terra incognita

DIE WISMUT

Eine Langzeitdokumentation von Joachim Tschirner und Burghard Drachsel

.

Die Doppel-DVD No.1

Im Juni 2007 erschien die Langzeitdokumentation „terra incognito – DIE WISMUT“. Eine breite Öffentlichkeit erhielt mit Hilfe (mithilfe: Empfehlung des DUDEN’s) vieler Zeitzeugen und mit zumeist unbekanntem Filmmaterial aus den geheimen Archiven der SDAG Wismut Einblicke in eine bislang absolute Tabuzone der DDR.

In einem zweiten Film berichteten die Dokumentarfilmer Joachim Tschirner und Burghard Drachsel, wie und mit welch aufwendigen Technologien vom Uranerzbergbau schwer gezeichnete Gebiete in revitalisierte Landschaften gewandelt wurden.

Weder die Sanierungsexperten der WISMUT noch die Dokumentarfilmer von UMWELTFILM ahnten damals, dass diese gerade fertiggestellte Doppel-DVD in ein paar Jahren lediglich die No.1 sein würde, der - aus guten Gründen - eine No.2 und eine No.3 folgen sollten.

Eine Um Welt Film Produktion in Koproduktion mit der Wismut GmbH

.